Wildwasser Stuttgart macht Veranstaltung mit Kampagnentombola: „Wer das Schweigen bricht, bricht die Macht der Täter“

21.11.2018

Bei der Veranstaltung „Wer das Schweigen bricht, bricht die Macht der Täter“ begrüßen die Geschäftsführerinnen Yvonne Wolz und Katharina Vorwald-Karle von Wildwasser Stuttgart e.V. das Publikum und stellen dabei auch unsere Kampagne „100 Prozent für Beratung“ vor. Nach einem Vortrag von Claudia Willger gab es eine rege Podiumsdiskussion, bei der auch persönliche Statements von Betroffenen durch Gesang und Zitate zum Ausdruck kamen. Die Kolleginnen veranstalteten zudem eine Tombola, in der begrenzte Beratungsplätze gewonnen werden konnten, um dem Publikum zu zeigen, welche Schwierigkeiten für Betroffene und Berater*innen durch die finanzielle Knappheit bestehen.

Im Vorfeld gab die Kollegin Claudia Willger der Stuttgarter Zeitung ein Interview über die Arbeit der Aufarbeitungskommission und die Bedeutung davon, über sexualisierte Gewalt zu sprechen und die Gesellschaft zuhören zu lassen.